Das Portal läuft wieder - es kann inseriert werden!

Die wunderbare Steffi Denk gastiert am 14. Februar mit dem Flexible Friends Orchestra und „A Tribute To Ella Fitzgerald" im Stadttheater Amberg

>> Einkaufen in Weiden <<
Wiedereröffnung nach 20 Jahren

Freiheit auf vier Rädern - Den Urlaub mit einem Miet-Wohnmobil flexibel gestalten - mehr lesen auf Einkaufen in Weiden

Ikonischer Klassiker mit Zukunft: THOMAS SABO führt CODE TS Uhrenlinie ein weiterlesen

Show your Love: THOMAS SABO präsentiert funkelnde Überraschungen zum Valentinstag
mehr auf Einkaufen in Weiden


>> ANZEIGEN <<



www.polyrattan24.de/
Lidl_Reisen_AT_Urlaub
AustrianSupermarket - The Taste of Austria!

Oberpfälzer Wald


WR-O Magazin << | >> WERBUNG << | >> Herausgeber MedienHaus Manfred Gebhardt Amberg


Wirtschaftsinformationen und Verbrauchertipps


Zeit zum Genießen: Im Oberpfälzer Wald lässt sich gut ausspannen. Foto: djd/
Oberpfälzer Wald

Märchenhaft, romantisch und einfach lecker
Entspannter Landurlaub für Genießer
im Oberpfälzer Wald

Amberg (djd|wro) - Gerade Genussmenschen suchen sich im Urlaub gerne ein Ziel, das einen gemütlichen Aufenthalt verspricht und viel Raum zum Erholen und Wohlfühlen lässt. Wer zudem noch bemerkenswerte Naturschönheiten entdecken möchte, Freude an Brauchtum hat und sich für die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten interes-
siert, wird sich im Oberpfälzer Wald in Bayern wohlfühlen. Wir geben Anregungen für einen abwechs-
lungsreichen Aufenthalt:

Die Burg Trausnitz, am Qualitätswanderweg Goldsteig gelegen, kann besichtigt werden. Foto: djd/Oberpfälzer Wald

> Romantische Wanderungen

Auf der "Kleinen Goldsteig-Runde" bei Trausnitz wandert man auf einem der attraktivsten Abschnitte des Qualitätswanderwegs Goldsteig. Die Tour ist reich an Naturschönheiten. Zudem bietet sich vom Kalvarienberg ein schöner Ausblick auf die gut erhaltene Burg Trausnitz - ein perfekter Ort für ein Picknick zu zweit. Wer nicht zu schwer tragen möchte, kann sich den leckeren Picknick-Service bestellen. Außergewöhnliche Granitformationen, ein wildromantisches Flusstal und eine gute Brotzeit warten auf die Wanderer im Naturschutzgebiet Waldnaabtal. In der Mitte des Tales liegt einer der schönsten Biergärten der Region - ein idyllischer Rastplatz für hungrige und durstige Wanderer.

> Radeln ohne Anstrengung

Radfahren soll Spaß machen - vor allem im Urlaub. Deshalb erkundet man die hügelige Landschaft des Oberpfälzer Waldes am besten mit E-Unterstützung. Wer über kein eigenes E-Bike verfügt, kann sich an verschiedenen Stationen eines leihen. Eine entspannte zweitägige Rundfahrt etwa startet in Wiesau. Der Naturpark Stein-
wald und die Teichlandschaft im Stiftland stehen bei dieser 105 Kilometer langen "Steinwald-Stiftland-Tour" im Vordergrund. Auf der Strecke passiert man den Fischhofpark Tirschenreuth, die Teichpfanne mit tausenden Fischgewässern, die Burg Falkenberg sowie das romantische Fichtelnaabtal.

Das Waldnaabtal lädt zu romantischen Wanderungen ein. Foto: djd/Oberpfälzer Wald

> Ein Abend für Kulturfreunde

Ein besonderes Ereignis für Kulturfreunde ist der Festspielsommer auf zahlreichen Freilichtbühnen in der Region. Im Schloss Vohenstrauß amüsiert der Klassiker "Harold und Maude" mit schwarzem Humor seine Besucher. Auf der Festspielburg Leuchtenberg wird das Volksstück "Kohlhiesels Töchter" präsentiert. Nicht nur die mitreißenden Stücke, sondern auch die liebevoll gestalteten Kulissen machen den Abend zu einem Erlebnis für die Sinne.

> Genuss für durstige Kehlen

In vielen Orten der Region lockt das kultige Zoiglbier in die urigen Stuben. Wo der Zoigl, der in örtlichen Kom-
munbrauhäusern hergestellt wurde, gerade erhältlich ist, erfährt man im Zoiglkalender auf www.oberpfaelzerwald.de. Auch der Zoiglstern am Hausgiebel gibt Auskunft darüber, wo das süffige Bier ausgeschenkt wird, natürlich begleitet von einer deftigen Brotzeit und zünftiger Musik.

Das Beste beim Wandern ist die Brotzeit - besonders zünftig mit einem frischen Weißbier oder einem Zoigl-Bier. Foto: djd/Oberpfälzer Wald

> Entspannung im Sibyllenbad

Das Sibyllenbad in Neualbenreuth lädt zu einer wohltuenden Wellness-Auszeit ein. Die radon- und kohlensäurehaltigen Quellen wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, reaktivieren die körpereigenen Selbstheilungskräfte und stärken das Immunsystem. Die moderne Wellnesslandschaft mit acht Saunen lockt zudem noch mit einem orientali-
schen Badetempel im Stil eines türkischen Hamams.
In der maurischen Ruhe-Oase genießt man ein Glas türkischen Tee nach der Badetempel-Zeremonie oder man ruht sich im Saunagarten mit Außenwhirlpool, Liegewiese und Außenduschplatz aus. Weitere Infor-
mationen sind unter www.sibyllenbad.de zu finden.

Sagenhafte Ausblicke belohnen die Wanderer. Foto: djd/Oberpfälzer Wald


.
Surftipp

Das MedienHaus Manfred Gebhardt Amberg eröffnete die Shopping Mall wieder - nach 20 Jahren
NEU: Kleinanzeigen (fast) wie in der Zeitung


>> WERBUNG <<