Wellnessurlaub in der Uckermark

.

Die Reihe "Kraut & Yoga" ist ein gemeinsames Angebot von grün & wild und Yoga-Nandi im Nationalpark Unteres Odertal. Nach einer spannenden und lehrreichen Exkursion genießen die Teilnehmer ein gemeinsam zubereitetes 3-Gänge-Menü mit Wildpflanzen. Foto: epr/Uckermark

.

Kleine Auszeit gefällig?
Kurorte in der Uckermark laden zum Wellnessurlaub ein

Amberg (epr|wro) - Wer eine kleine Auszeit vom Alltag mit Wellness und Gesundheit verbinden möchte, sollte einen Blick auf die Erholungs- und Kurorte in der Uckermark werfen. Gerade die Nebensaison lockt mit vielen Ange-
boten. Beispielsweise lädt die malerisch zwischen sieben Seen gelegene Flößerstadt Lychen als staatlich anerkannter Erholungsort zu zahlreichen Aktivitäten rund ums Wasser ein, während es sich in der Gegend um Angermünde wun-
derbar wandern lässt. Eine wetterunabhängige Möglichkeit, den Alltag auszublenden, ist das Thermalsoleheilbad Tem-
plin. Yoga-Anhänger und solche, die es werden wollen, treffen sich beispielsweise bei grün & wild zum Kraut- und Landschaftsyoga Workshop. Noch mehr Tipps für den Gesundheitsurlaub gibt es unter www.tourismus-uckermark.de.

Die NaturThermeTemplin verspricht Spaß, Entspannung und Erholung.
Foto: epr/Uckermark

Noch mehr Tipps für den Gesundheitsurlaub gibt es unter www.tourismus-uckermark.de

Urlaub für die Seele: Die wald- und seenreiche Umgebung des Thermalsoleheilbades Templin lädt zu Spaziergängen ein. Foto: epr/Uckermark

.

ANZEIGE


Zum Shop > > > < < < ANZEIGE