Bodetal


Wellness im Harz: Die Bodetal Therme Thale bietet das ganze Jahr über ein breitgefächertes Programm.
Foto: epr/Bodetal Therme Thale/Enrico Scheffler

Ganz relaxt am Pool: Wer in der Bodetal Therme Thale entspannt, hat jede Menge Spaß und aktiviert seine inneren Kräfte. Foto: epr/Bodetal Therme Thale/Enrico Hahne

In der Bodetal Therme Thale
abschalten und neue Kraft tanken

Amberg (epr|wro) - Termine hier, Probleme dort: Im Alltag gelingt es uns viel zu selten, abzuschalten und die innere Balance zu bewahren. Umso größer ist die Erwartungshaltung, wenn endlich der Urlaub vor der Tür steht. Die Auszeit soll uns erden und eine erfrischende Abwechslung vom täglichen Einerlei bieten. Gut, dass es Reiseziele gibt, die es uns leicht machen, diese Pläne zu verwirklichen – wie etwa das Bodetal im romantischen Harz.

Sagenumwoben und mythenumrankt – das Bodetal liegt im Herzen des Harzes zwischen den malerischen Städten Treseburg und Thale und ist ein wahres Paradies für Wanderer. Steile Felswände, knorrige Baumve-
teranen und spektakuläre Ausblicke machen den Aufenthalt in der freien Natur zu einem unvergesslichen Erlebnis und beleben Körper und Geist. Ebenfalls vitalisierend: ein Besuch der Bodetal Therme Thale – atembe-
raubender Panoramablick und Urlaubsfeeling pur inklusive. Die Freizeit-, Wellness- und Gesundheitseinrichtung mit den Schwerpunkten Entspan-
nung, Bewegung und Ernährung bietet an 365 Tagen im Jahr ein breitge-
fächertes Programm für alle, die ihre inneren Kräfte aktivieren und jede Menge Spaß haben möchten. Über einen freitragenden Balkon geht’s in die Thermenlandschaft, die innen mit dem Rosstrappenbecken – benannt nach dem gleichnamigen Granitmassiv im Bodetal –, einem Licht- und Klangbecken mit Sole sowie dem Kinderbecken „Hexenpfütze“ aufwartet. Ein Außenwarmbecken mit Schwallduschen und Unterwasserliegen sowie der Thermengarten ergänzen das umfangreiche Angebot. Auch die Sauna-
freunde kommen in der Bodetal Therme voll auf ihre Kosten: Diverse Dampf-, Aroma- und Duftbäder stimulieren alle Sinne – für ein Gefühl wie neugeboren! Das Erlebnisbad mit radonhaltiger Quelle bietet neben speziellen Kur- und Heilangeboten auch diverse Massagebehandlungen an. Ob Honig-, Schokoladen- oder Salz-Kräuterstempel-Knetkur, ob Peeling, Kneippen oder Walpurgis-Wellness:

Wer in der Bodetal Therme Thale Station macht, hat die Qual der Wahl – auch im Hinblick
auf Speis und Trank.
Mehr Informationen gibt es
unter
www.therme-bodetal.de und www.reiseplaza.de.

.
.
Im Wasser planschen und dabei stets den märchenhaften Harz im Blick: die Bodetal Therme Thale macht’s möglich.
Foto: epr/Bodetal Therme Thale/Enrico Hahne