Beethoven-Klavierzyklus mit Herbert Schuch beginnt am 27. Januar 2019
um 17 Uhr im Stadttheater weiterlesen

Einkaufen in Weiden - 20 Jahre nach der Zerstörung - 2018 WIedereröffnung!
Info: Im 1. Halbjahr 2018 wurden drei Anzeigenportale auf 1&1 Servern installiert. Im Dezember waren alle drei zerstört! Soviel zum 1&1 "Kundendienst"!!!
Am 14. Februar 2019, vormittags, wurde der Auftrag zur Reparatur des Anzeigenportals "Die Anzeige - Seit 1998" (www.dieanzeige.de) erteilt Das Anzeigenportal www.wr-o-anzeigen.de,
ebenso auf 1&1 Servern installiert, haben wir wg. Zerstörung gekündigt, "Die Anzeige Weiden/Amberg" (auf 1&1-Servern) wurde von uns wg. Zerstörung weggeschaltet!!! >> Zum Schadensbericht
Bei "Einkaufen in Weiden", "WR-O Magazin2", "Die Anzeige Magazin" wurden auf der Kontaktseite der E-Mail-Versand deaktiviert!!! Damit ist kein E-Mail-Kontakt mehr möglich, Anzeigen wie in der Zeitung ebenfalls!!!

Thomas Sabo: Schimmernde Farben THOMAS SABO - begeistert mit Früh-
jahr/Sommer-Designs 2019 Presse und Prominente in Berlin

Schwab Versand: Erfolgreicher Auftakt der ersten Miyabi Kawai Kollektion für sheego während der Fashion Week in Berlin

bonprix Launch auf #FASHIONTECH BERLIN: So geht Shopping im neuen bonprix Pilot Store Eröffnung am 14. Februar in Hamburg


>> ANZEIGEN <<



www.polyrattan24.de/
Lidl_Reisen_AT_Urlaub
AustrianSupermarket - The Taste of Austria!

Elasten-Forschung



>> WERBUNG <<


Wirtschaftsinformationen und Verbrauchertipps


.

Hallo Frühling! Wenn die Natur erblüht, sollte man auch den Teint zum Stahlen brin-
gen. Foto: djd/Elasten-Forschung/Zoom
Team - stock.adobe.com

Saisonwechsel
für die Haut
Mit gezielter Beautypflege von innen
in den Frühling starten

Amberg (djd|wro) - Die Frühlingssonne bringt es ans Licht: Nach dem Winter ist der Teint oft blass und fahl. Frostige Außentemperaturen und Heizungsluft haben die Haut gereizt und ausgetrocknet. Dank Süßigkeiten und anderer winterlicher "Ernährungs-
sünden" zeigt sich nicht selten auch das ein oder andere Pickelchen. Höchste Zeit für ein Schönheitsprogramm, das die Körperhülle wieder in Topform bringt.

Nach dem Winter ist die Haut oft fahl und blass - da ist gute Pflege von innen und außen ge-
fragt. Foto: djd/Elasten-For-
schung/Getty Images/
Peopleimages

Ballast loswerden, Nährstoffe zuführen

Das beginnt damit, den angesammelten Ballast loszuwerden. Detox ist angesagt. Ein paar Entschlackungstage, in denen nur Gemüse, Kräutertees und Naturreis verzehrt werden, tun dem Körper gut und befreien auch die Haut von Giftstoffen. Äußerlich tun Gesichtsmasken mit Aktivkohle oder Heilerde das ihre dazu. Besonders gut wirken diese, wenn die Poren vorab mithilfe eines heißen Dampfbads geöffnet und vorbereitet werden. Nach dem Abspülen der Maske ist die Haut dann bereit für pflegende Nährstoffe. Konzentrate und Seren sind hier wertvolle Lieferanten, um die oberen Hautschichten zu versorgen. Die geeignete Tagescreme beziehungsweise Bodylotion spendet zudem Feuchtigkeit. Allerdings haben diese Produkte vornehmlich pflegende Eigenschaften. Um die tiefliegenden Hautschichten erreichen zu können, ist eine gezielte Wirkstoffversorgung von innen gefragt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Kollagen zu. "Der beispielsweise in Elasten-Trinkampullen enthaltene [HC]-Kollagen-Kom-
plex weist eine hohe Übereinstimmung mit dem natürlichen Kollagen des Menschen auf", erklärt die Mikrobiologin Dr. Dorit Lubitz. Dadurch ist er effektiver und sehr gut verträglich. "Die Kollagen-Peptide stimulieren nachhaltig die Hautzellen (Fibroblasten), wieder mehr körpereigenes Kollagen und Hyaluron zu produzieren", so die Expertin weiter. Dadurch wird das sensible Kollagengerüst wiederaufgebaut - die Haut kann so wieder mehr Feuchtigkeit speichern und wird praller.

Vorsicht: Die Frühlingssonne ist schon sehr intensiv und daher ein täglicher Lichtschutzfaktor angezeigt. Foto: djd/Elasten-Forschung/sepy-Fotolia

Von Kopf bis Fuß

Studien haben ergeben, dass die regelmäßige Einnahme schon nach vier Wochen die Hautfeuchtigkeit und -elastizität deutlich erhöht sowie Falten reduziert. Das kommt nicht nur dem Gesicht zugute, sondern zeigt sich von Kopf bis Fuß. Knitter-
dekolleté, trockene Schienbeine und Ellbogen ade. Unter www.elasten.de gibt es weitere Informationen. Wichtig ist es zum Saisonwechsel außerdem, den Teint jetzt wieder gut vor UV-Strahlen zu schützen. Auch die Frühjahrsonne ist sehr intensiv und ein täglicher Lichtschutzfaktor ab sofort
Pflicht.

Aktiv ist schön

Eine fitte und vitale Ausstrahlung trägt sehr viel zu einer attraktiven Erscheinung bei. Und der Frühling ist die beste Zeit für einen aktiven Neustart. Die steigenden Temperaturen laden ein zum Walken, Joggen, Wandern, zu ausgedehnten Radtouren oder einfach ein paar flotten Spaziergängen durch die erwachende Natur. Die frische Luft versorgt den gesamten Körper mit reichlich Sauerstoff, die Durchblutung wird verbessert und der Teint bekommt einen herrlich rosigen Glow. Wechselduschen, anregende Bürstenmassagen und eine Schönheitskur mit Kollagen wie in Elasten-Trinkampullen unterstützen diesen Frische-Effekt noch zusätzlich.

.


>> WERBUNG <<