MANFRED GEBHARDT WR-O WIRTSCHAFTSREDAKTION OBERPFRALZ - HAUERSTR. 24 - 92224 AMBERG | DIE ANZEIGE INFOPORTAL | DIE ANZEIGE ANZEIGENMARKT | WR-O MAGAZIN
Sie sind hier: WR-O Magazin » WR-O Trends, Infos & Tipps » Kultur » 1. Klasse Theater

Jobs in Deutschland finden auf Jobsora

Ladengeschäft in der Amberger Fußgängerzone,


  • Boar weltweit erster alkoholfreier Gin Boar weltweit erster alkoholfreier Gin
  • Bad Staffelstein der Sommer 2021 Bad Staffelstein der Sommer 2021
  • breuninger - Digitaler Kassenbon breuninger - Digitaler Kassenbon
  • phoenix:  Baerbock Interview phoenix: Baerbock Interview

1. Klasse Theater im Stadttheater Amberg


.
Mit der 1. Klasse ins Theater!
Stadttheater Amberg zeigt „Daheim in der Welt“ für alle Erstklässler

Amberg - Dem Kulturamt der Stadt Amberg ist es ein besonders Anliegen, junge Zuschauerinnen und Zuschauer für Theater- und Konzertaufführungen zu begeistern. Deshalb lädt es in dieser Spielzeit alle ersten Schulklassen zu einer Theateraufführung ins Stadttheater Amberg ein.

Kleinen Dingen eine große Bühne geben: „Daheim in der Welt“. Bilder: Stadttheater Amberg/ © Tristan Vogt

Theater im Klassenverbund

Vom Montag, den 19. bis Freitag, den 23. Juli 2021 spielen „ThaliaKompagnons“ aus Nürnberg ihr Stück „Daheim in der Welt - Fundstücke auf der Suche nach einem neuen Zuhause“ exklusiv für jeweils eine einzelne Klasse. Die Aufführungen finden auf Sitzwürfeln im Bühnenraum des Amberger Stadt-
theaters statt. Zu den Vorstellungen lädt das Kulturamt Am-
berg ausschließlich Schülerinnen und Schüler ein, die in der ersten Klasse sind. Dass die Aufführungen im Klassenverbund stattfinden, schafft einen vertrauten Rahmen für den ersten Theaterbesuch und sorgt in Corona-Zeiten darüber hinaus für eine gewisse Sicherheit der kleinen Besucher.

Der Eintrittspreis für alle Schulvorstellungen beträgt 5€ pro Schüler, Begleitpersonen sind frei.Lehrerinnen und Lehrer, die eine erste Klasse an einer Schule in Amberg oder im Landkreis haben, können sich im Klassenverbund auch noch kurzfristig über die Tourist-Information der Stadt Amberg für eine Vorstellung anmelden.

Tickets für die öffentliche Vorstellung am Mittwoch, den 21. Juli 2021 um 16:00 Uhr können ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Amberg erworben werden. Für einen sicheren Besuch im Stadttheater gilt derzeit ein verbindliches Schutz- und Hygienekonzept, welches sich nach den Vorga-
ben des bayrischen Staatsministeriums richtet. Dieses um-
fasst u.a. die allgemeinen Abstandsregeln sowie das Tragen einer FFP2-Maske für alle Besucher. Bei einer Inzidenz über 50 ist zusätzlich die Notwendigkeit eines negativen Tester-
gebnisses vor dem Vorstellungsbesuch gegeben. Gegen-
wärtig gilt, dass bei einer Inzidenz unter 50 die Test- und Nachweispflicht entfällt. Da diese Regelungen jederzeit gelockert oder verschärft werden können, bittet das Kul-
turamt Amberg darum, auf Mitteilungen in der Presse sowie auf der Webseite www.stadttheater-amberg.de zu achten.

Daheim in der Welt – davon handelt die Produktion:

Ein Zuhause braucht jeder.
Einen Ort, wo man hingehört.
Menschen, bei denen man dazugehört.
Einen Platz, wo man sich geborgen fühlt.
Manchmal muss man sich so einen Platz erst suchen. Oder erschaffen. Allein oder gemeinsam mit anderen. So geht es
auch den kleinen Sachen, die der Theaterspieler gefunden und geschenkt bekommen hat. Strandsteine, ein Schneckenhaus, ein zierliches Puppenkissen..

Sie alle bekommen auf dem Theaterhocker Gelegenheit, für sich und füreinander zu sorgen, gemeinsam eine Welt zu entdecken und in ihr heimisch zu werden.

Das erste Mal im Theater zu sein ist ein besonders Erlebnis. Diese Chance möchte das Kulturamt Amberg in 18 Vorstel
lungen möglichst vielen ersten Schulklassen ermöglichen.
Die Aufführungen finden vom 19. – 23. Juli 2021, jeweils
um 08:30Uhr,10:00 Uhr und 11:15 Uhr und am Mittwoch, 21.07.2021 um 08:30 Uhr und10:00 Uhr statt und dauern jeweils 30 Minuten.